MD5 Hash


	

MD5 ist ein weit verbreiteter kryptographischer Algorithmus zur Erzeugung von Hashes aus Datenbytes (meist dargestellt durch eine Zeichenkette). Durch das Hashing von Daten wird ein deterministisches Abbild der Daten erzeugt. Da durch den Hash die Originaldaten nicht rekonstruiert werden können, unterscheidet sich Hashing erheblich von Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsalgorithmen.

MD5-Hashes werden am häufigsten verwendet, um Hashes von Passwörtern zu erstellen, und so eine Passwort-Referenz sicher zu speichern. Für Passwörter sollte jedoch der neuere und sichere bcrypt-Algorithmus verwendet werden. Es ist auch empfehlenswer, Passwörter vor dem Hashing einem Salting zu unterziehen, um so die Verwendung von Rainbow-Tables zum knacken des Passworts zu erschweren.

Tipp: Du kannst deine aktuelle Eingaben per Link teilen

Dieses Tool funktioniert nicht wie erwartet?